Om du gillar kasinospel basta Svenska kasinon pa natet att ta reda pa de basta stallena att spela online. For a top casino en ligne a http://vegascasinofrancais.fr et jouer a des jeux de casino. Si vous cherchez des jeux de casino tels que le blackjack en savoir plus sur les www.meilleurcasinosenligne.fr machine a sous 3D . Comme a cette grande casino francais en ligne a guidedecasinofrancais.fr . Another great French casinos site is jouer au casino a casinoenlignejeux.fr . Si vous aimez les casinos francais casino en ligne Francais a http://vegascasinoenligne.fr et profiter experience en ligne. Les joueurs francais a la recherche de casinos en ligne devraient casino jeux en ligne pour un choix de jeux de casino. Every serious gambler loves a free bet, and you can keep up to date with all the latest offers from bookies, so make sure you get youíre your free bets from www.freebetgenie.co.uk for many bookmaker offers and free bets. Besoka denna kasino Svenska casinon online www.svenskacasinoguide.se . Vi rekommenderar att om du gillar att spela casino spel du Sveriges storsta Casinoguide www.vegasonlinecasino.se for en bra tid. For en stor opplevelse Norsk casino pa nett nettcasinonorge.eu inkludert blackjack, spilleautomater og roulette. Nyt et stort utvalg av kasinospill nar du spill casino online som har over 200 spill. Other good sites to play the newest pokies include this great site where there are reviews of the latest games. Or if you prefer to play slots on your mobile click here and you will find many of the latest games. If you like to play games on your smartphone or tablet then click here to visit Pokies King with plenty of information on where to find the best games. Another great site for mobile pokies and various games is this site for Australian players. Wenn Sie Casino Spiele wie besuchen sie diese seite fur die besten deutschen Casinos mit einer grosen Auswahl an Spielen. Deutsch Spieler, die für Online-Casinos sollte website dieses benutzers besuchen Casino Spielen For those that like to enjoy spread betting we highly recommend http://www.spreadbetgenie.com/ where you will find many great spread betting offers. Donít forget to choice of World Cup free bets for a list of offers on the World Cup where there is a list of the best offers. Another great resource for South African players looking for kissmygames.com/za is Kiss My Games. This is just one of many great premiumcasinos.co.za where you can play in ZAR currency. Another such site is visit http://southafricagaming.net where the best South African sites are listed. If you prefer to play www.pokiesparty.com.au then you are amongst millions of Australians who enjoy these type of games. If you are looking forward to www.worldcupriches.com and you can get freebets2014.com to enjoy throughout the tournament. Este es un gran sitio Casino Online y www.kissmygames.com/es donde se puede disfrutar de muchos juegos. Si te gusta apostar en linea le sugerimos apuesta http://apuestasamigo.es donde hay muchas apuestas gratis. You can now also find a list of the best www.samobilecasino.co.za/casinos-can-south-africans-play-blackberry here.

RSV I - nächstes Spiel

QUALIFIKATION ZUM KREISPOKAL

                        

WGB Weilburg   -   RSV WÜRGES

Sonntag, den 27. Juli 2014 um 15:00 Uhr
in Odersbach

RSV I - nächstes Spiel

Testspiel

       

FSG Weilrod/Steinfischbach - RSV W√ľrges

Mittwoch, 23. Juli 2014 | 19:30 Uhr
in Steinfischbach

STADTMEISTERSCHAFT 2014

                

RSV W√úRGES IST STADTMEISTER 2014

Der RSV W√ľrges hat die Bad Camberger Stadtmeisterschaft 2014 gewonnen. Im Endspiel setzte man sich knapp mit 2:1 gegen die SG Selters durch. Dritter wurde der SV Bad Camberg nach einem 3:0 im Elfmeterschie√üen gegen den SV Erbach.¬†

Stehend von links:
Franz Br√ľckner (Spielausschuss), Manuel Meuth, Heiko Brands, Jakob Krones, Krisztian Szekely, Mark Fries, Julian Schmitt, Paul Becker
Sitzend von links:
Athiethan Birabakaran, Arne Wagner, Nico Reitz, Marvin Vogl, Patrick Malicha, Timo Ibel

Foto: Helmut Griesand (SC Dombach)

 

Die Ergebnisse waren wie folgt: 

Gruppe A:¬†SV Erbach, SV Bad Camberg, FSV W√ľrges
Gruppe B: SC Dombach, RSV W√ľrges, SG Selters

Freitag, 18. Juli 2014
18:30 - 19:15 Uhr:    SV Erbach - SV Bad Camberg 1:1
19:20 - 20:05 Uhr:¬†¬†¬† SC Dombach - RSV W√ľrges 2:2 (Tore: Patrick Malicha, Manuel Meuth)
20:10 - 20:55 Uhr:¬†¬†¬† SV Erbach - FSV W√ľrges 3:0

Samstag, 19. Juli 2014
13:00 - 13:45 Uhr:    SC Dombach - SG Selters 0:2
13:50 - 14:35 Uhr:¬†¬†¬† SV Bad Camberg - FSV W√ľrges 1:0
14:40 - 15:25 Uhr:¬†¬†¬† RSV W√ľrges - SG Selters 1:0 (Tor: Manuel Meuth)

16:30 - 17:15 Uhr:    1. Halbfinale SV Erbach - SG Selters 0:1
17:30 - 18:15 Uhr: ¬†2. Halbfinale RSV W√ľrges - SV Bad Camberg (Tore: Athiethan Birabakaran, Patrick Malicha, Heiko Brands)

18:30 - 18:45 Uhr:    Elfmeterschießen um Platz 3: SV Erbach - SV Bad Camberg 0:3

19:00 - 20:00 Uhr:¬†¬†¬† Finale: SG Selters - RSV W√ľrges 1:2 (Tore: Patrick Malicha, Heiko Brands)

Einen ausf√ľhrlichen Bericht k√∂nnt ihr auf der Homepage des SC Dombach nachlesen.


 

 

Krombacher HESSENPOKAL der Alten Herren

SOMA DES RSV ZIEHT INS ACHTELFINALE EIN

Klarer 7:1 Erfolg √ľber T√ľrkg√ľc√ľ Frankfurt

Das Ergebnis kommt uns doch noch bekannt vor, oder?
Bei optimalen √§u√üeren Bedingungen entwickelte sich auf dem Rasen des Stadion Goldener Grund, der wirklich wie ein Teppich da liegt, gleich ein flottes Spiel. Bereits in der 10. Minute kommen die Gastgeber aus dem Taunus durch einen verwandelten Foulelfmeter von Alexander Rock zur 1:0 F√ľhrung. Vorausgegangen war ein Foul im Strafraum an Markus Urbatschek, der nach eine Flanke von Heiko Brands am Torschuss regelwidrig gehindert wurde. Aber auch der Gegner aus Frankfurt spielt gut mit, scheitert zweimal in aussichtsreicher Position an RSV-Keeper Lutz Becker. Mitte des ersten Durchgangs kann Krisztian Szekely einen blitzsauberen Konto √ľber Thomas Liguori und Heiko Brands zum 2:0 abschlie√üen (19.). Bis zur Pause sehen die knapp 40 Zuschauer dann nur noch Magerkost und ein zerfahrenes Spiel mit vielen kleinen Nickligkeite und unn√∂tigem Foulspiel auf beiden Seiten und der gut leitende Referee Wiesbaden musste drei Spieler mit dem gelben Karton verwarnen.

Nach dem Wechsel besinnen sich beide Mannschaften wieder auf das Fu√üballspielen und erneut ist es Krisztian Szekely, der trifft. Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld kann er sich gleich gegen 3 Abwehrspieler durchsetzen und den Ball zum 3:0 im kurzen Eck versenken (45.). Damit war die Gegenwehr der G√§ste gebrochen ¬†und Thomas Liguori kann sich nach einem Querpass von Heiko Brands und einem Elfmeter nach Foul an Krisztian Szekely doppelt in die Torsch√ľtzenliste eintragen (53. und 55.). 10 Minuten vor dem Ende kommen die G√§ste aus Frankfurt zu ihrem Ehrentreffer, als Cicek sich durchsetzen kann und der Ball vom linken Innenpfosten ins Tor f√§llt (60.). Lutz Becker war bei diesem Schu√ü machtlos. Doch nur wenige Minuten sp√§ter stellt Goalgetter Alexander Rock den alten Abstand wieder her, nachdem er von Heiko Brands musterg√ľltig bedient wird und den Ball nur noch einschieben muss (64.). Den Schlusspunkt setzte dann der √§lteste Spieler auf dem Platz, als RSV-Legende Erich Brands Torwart Yilmaz mit einem wundersch√∂nen Heber unter die Latte zum 7:1 Endstand √ľberwinden konnte, was sogar der Gegner klatschend anerkannte. Und dies zeigt mal wieder, dass nicht die roten, blauen, gr√ľnen, wei√üen "F530348 A334 Topgear" von Adidas, Nike oder sonst wem f√ľr 250 EUR die Tore schie√üen, sondern dass auch ein einfacher, schwarzer Deichmann Schuh f√ľr 30 EUR f√ľr sch√∂ne Tore verantwortlich sein kann. Er muss halt nur am richtigen Fu√ü eingesetzt werden.

Fazit: Nachdem die erste H√§lfte noch relativ ausgeglichen war, konnte der RSV im zweiten Durchgang einen Gang hochschalten und somit das Spiel klar f√ľr sich entscheiden. Insgesamt war es eine sportlich faire Begegnung, die der gut leitende Schiedsrichter Schneider jederzeit im Griff hatte. Das Achtelfinale wird dann nach den Sommerferien zwischen Mitte und Ende September gespielt. Wer hier der Gegner sein wird, muss noch ausgelost werden.

RSV W√ľrges: Lutz Becker, Timo Brands, Olaf B√§nsch, Mathias Gro√ümann, Markus Urbatschek, Krisztian Szekely, Thomas Liguori, Patrick Dauster, Markus Diehl, Alexander Rock, Heiko Brands (Ingo H√∂rning, Achim Schweikart, Erich Brands, Daniel M√ľnstermann, Andreas Ochs)

T√ľrkg√ľc√ľ Frankfurt: Yilmaz, Ince, Mumcuoglu, Yalcin, Tekin H., Kadimli, Kilicarslan, Cicek, Guengoer, Bayraktar, Dramali (Tanyeri, Tekin, S.)

Tore: 1:0 Alexander Rock (10. FE), 2:0 Krisztian Szekely (19.), 3:0 Krisztian Szekely (45.), 4:0 Thomas Liguori (53.), 5:0 Thomas Liguori (55.), 5:1 Cicek (60.), 6:1 Alexander Rock (64.), 7:1 Erich Brands (69.)

Zuschauer: 40

Schiedsrichter: Christoph Schneider (Wiesbaden)


 

 

Jugend RSV / JFV: Ergebnisse & Vorschau

G-JUNIOREN: Beim Beuerbacher Masters √ľberzeugten unsere G-Junioren mit drei Siegen in drei Spielen. Die Ergebnisse mit Torsch√ľtzen findet ihr hier.

 

F-2 JUNIOREN: das letzte Spiel der Fr√ľhjahrsrunde gewinnen unsere F2-Junioren bei der JSG Beselich mit 6:1 (Spielbericht).


F-1 JUNIOREN
: unsere F1-Junioren wurden beim Turnier der JSG Herschbach erst im Finale gestoppt. Die Spiele, Torsch√ľtzen und einen Bericht √ľber den tollen 2. Platz k√∂nnt ihr hier nachlesen.

 

E-2 JUNIOREN: auch das R√ľckspiel bei der JSG Mengerskirchen ging mit 1:6 verloren. Damit belegen unsere E2-Junioren als j√ľngerer Jahrgang in der starken 1. Kreisklasse den 10. und damit letzten Platz (alle Ergebnisse und Abschlu√ütabelle).
 

E-1 JUNIOREN:¬†unsere E1-Junioren haben die Saison mit einem Turniersieg bei den Beuerbacher Masters abgeschlossen. Im Finale besiegte man die JSG Arheilgn mit 4:3 nach Elfmeterschie√üen. Bericht, Ergebnisse und Torsch√ľtzen gibt es hier.

-

D-7 JUNIOREN: am letzten Spieltag konnten unsere D7-Junioren noch mal einen 3:2 Auswärtssieg beim TV Idstein II feiern. Damit belegt man am Saisonende einen sehr guten dritten Tabellenplatz!

 

D-9 JUNIOREN: das R√ľckspiel bei der JFV Walluf ging eindeutig besser aus als das Hinspiel: 0:1 hie√ü es am Ende gegen den Tabellendritten. Unsere D9-Junioren belegen damit zum Saisonende den 9. Platz.

 

C-2 JUNIOREN: das Derby am letzten Spieltag gegen die JFV Idstein/Waldems II ging mit 2:4 verloren und unsere C2-Junioren belegen am Ende Rang 8.

 

C-1 JUNIOREN: mit einem 2:1 Sieg beim FSV Winkel II schließen unsere C1-Junioren die Saison mit Platz 3 ab. Das eventuell mehr drin gewesen wäre, zeigen die Ergebnisse gegen den Meister SG Orlen (5:0, 1:1).

 

B-2 JUNIOREN: beim Tabellenzweiten TuS Kemel siegen unsere B2-Junioren mit 3:2 und kr√∂nen eine tolle R√ľckrunde am Ende mit Rang 3 oder 4 (ein Spiel ist noch offen).

 

B-1 JUNIOREN: Meister TSV Bleidenstadt war am letzten Spieltag eine Nummer zu gro√ü f√ľr unsere B1- Junioren. Am Ende hie√ü es 1:5 und man beendet die Saison als F√ľnfter.

 

A-JUNIOREN: das Derby gegen den SV Heftrich wurde mit 4:2 gewonnen. Im letzten Saisonspiel sind unsere A-Junioren spielfrei, da der 1.FC Hettenhain seine Mannschaft im Laufe der Runde zur√ľckgezogen hat. Damit kr√∂nt man eine tolle Saison mit der Vizemeisterschaft in der Kreisliga A!

 

Link zur Homepage der VFJ H√ľnstetten/W√ľrges


 

 

 

RSV CLUBKARTE
2014/2015

Sichere Dir Deine Clubmitgliedschaft beim RSV W√ľrges f√ľr die neue Saison 2014/2015. Genie√üe die Vorteile einer Clubmitgliedschaft und unterst√ľtze damit auch unsere Jugendabteilung, denn ein Teil des Beitrages flie√üt direkt in die Jugendkasse! Informiere Dich mit unserem FLYER √ľber die Club-Karten des RSV¬†W√ľrges und welche Vorteile sie bringen.

NEUER VERSICHERUNGS-
PARTNER DES RSV

Ab sofort besteht f√ľr die Mitglieder und Fans die M√∂glichkeit, ihre Versicherungsangelegenheiten zu vergleichen und eventuell bei einer Neuberechnung √ľber die neue Internetseite zu optimieren.
Bei jedem Neuabschluss und bei vorhandenen Bestandsverträgen profitiert auch unser Verein.

Nähere Einzelheiten erfährst Du unter der Hompage:

www.rsv.spart-online.de 

Wer ist Online?

Aktuell sind 11 G√§ste und keine Mitglieder online

Unterst√ľtze auch Du unsere Partner:

Juli 2014
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Die Ferien- und Feiertage
in Hessen 2014

Sommerferien 2014
28.07.2014 - 05.09.2014
Herbstferien 2014
20.10.2014 - 01.11.2014
Weihnachtsferien 2014/2015:
22.12.2014 - 10.01.2015

Sonstige Feiertage:
03.10.2014: Tag der dt. Einheit (Fr.)
25./26.12.2014: Weihnachten (Do./Fr.)

Anmeldung



buy viagracialis viagra online cialis viagra online cialis viagra online