G JUNIOREN (U7)
Unsere Kleinsten trainieren immer freitags von 15:30 bis 16:30 Uhr.

F2 JUNIOREN (U9)
Das Freundschaftsspiel gegen den RSV Dauborn ging mit 4:5 verloren. Jetzt bereitet man sich so langsam auf die Hallensaison vor.

F1 JUNIOREN (U9)
Das letzte Spiel der Herbstrunde ging bei der JSG Weinbachtal mit 1:4 verloren. Jetzt beginnt so langsam die Hallenzeit...

E JUNIOREN (U10/U11)
Durch einen 3:1 Erfolg bei der JSG Merenberg/Obertiefenbach bleibt man auf Rang 2. Jetzt ist am Samstag, den 17.11.2018 um 11:00 Uhr der VfR Limburg 07 II zu Gast.

D2 JUNIOREN (U12)
Eine überraschende 0:1 Niederlage gab es gegen die SG Wambach. Dennoch bleibt man auf Rang 2. Nun reist man am Samstag, den 17.11.2018 um 12:15 Uhr zum SV Johannisberg II.

D1 JUNIOREN (U13)
Eine klare 2:7 Niederlage gab es im Derby gegen die SG Hünstetten. Jetzt geht es im Abstiegskrimi am Samstag, den 17.11.2018 um 13:45 Uhr zum Tabellenletzten SV Johannisberg.

C2 JUNIOREN (U15)
Den 4. Platz verteidigte man durch ein 4:1 gegen den SV Johannisberg. Am Samstag, den 17.11.2018 um 14:00 Uhr spielt man beim Tabellennachbarn JSG Hallgarten/Hattenheim/Oestrich/Winkel II.

C1 JUNIOREN (U15)
Mit 1:13 ging man gegen den JFV Schlangenbad zuhause unter. Wiedergutmachung ist am Samstag, den 17.11.2018 um 13:00 Uhr bei der JFV Heidenrod angesagt.

B JUNIORINNEN (U17)
Dem Tabellenführer DJK Helvetia Bad Homburg konnte man ein 2:2 abluchsen. Jetzt ist man am Samstag, den 17.11.2018 um 17:00 Uhr beim 1. FC Naurod zu Gast. Das Hinspiel konnte man 1:0 gewinnen.

B JUNIOREN (U17)
Durch das 2:0 bei der JSG Heftrich/Schlossborn rückt man auf Rang 4 vor. Jetzt will man am Samstag, den 17.11.2018 um 12:00 Uhr gegen den TV Idstein nachlegen.

A JUNIOREN (U19)
Einen großen Schritt in Richtung Titel und Wiederaufstieg haben unsere A-Junioren im Topspiel gegen den Zweiten JFV Walluf beim 3:1 machen können. Da vier Mannschaften zurückgezogen haben, sind nur noch vier reguläre Spiele zu bestreiten. Das nächste Spiel ist am Samstag, den 17.11.2018 um 17:15 Uhr gegen den Dritten JFV Hohenstein.