Unsere B-Juniorinnen fahren zur Hessenmeisterschaft! Bei den Regionalmeisterschaften in der Sporthalle in Mainz-Kastel haben unsere Mädels den großen Coup gelandet: Nach Siegen gegen die SG Merenberg/Obertiefenbach (1:0), den BSC Schwalbach (2:1) und den FC Schierstein (1:0) zogen sie ohne Punktverlust ins Finale ein und konnten auch dieses mit 1:0 gegen dien SV Rot-Weiß Hadamar für sich entscheiden. Die Tore erzielten Annika Seel (2), Singa Reuter (2) und Stella Buschung. Damit sind unsere B Juniorinnen REGIONALMEISTER! HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Unsere D1-Junioren wurden für ihr Abenteuer „Gruppenliga“ mit neuen Trainingsanzügen, T-Shirts und Sweatshirts im VfJ-Blau ausgestattet, worüber sich die Jungs sehr gefreut haben. Verantwortlich zeichnete sich hierfür Hubert Perner und seine Firma Indaia Logistik GmbH.

Die Mannschaft um ihre Trainer Markus Urbatschek und Markus Diehl hat es als fast komplett jüngerer Jahrgang zurzeit in der Gruppenliga sehr schwer und belegt nach zwölf Spieltagen den 13. Tabellenplatz, welcher nicht zum Klassenerhalt reichen würde. Den bisher einzigen Sieg feierte man beim Tabellenletzten JSG Dornburg (5:1).

Die Jungs sind dennoch weiterhin mit viel Eifer und Spaß bei der Sache und können in dieser Saison viel lernen, was sich in den nächsten Spielzeiten bestimmt noch bemerkbar machen wird!

 


 

Stolz präsentieren die B-Juniorinnen des VfJ Hünstetten/Würges den neuen Trikotsatz im heimischen RSV-Stadion „Goldener Grund“. Die Mädels spielen in ihrem ersten Jahr in der Gruppenliga Wiesbaden eine gute Rolle und können zusammen mit dem Trainerteam Achim Schweikart und Daniel Hassler stolz auf ihre Entwicklung sein.



Die Mannschaft bedankt sich ganz herzlich bei Familie Halos vom griechischen Restaurant „Poseidon“ in Bad Camberg, die als Sponsoren das tolle neue Outfit ermöglichten.

Weiterhin suchen die Mädels/Damen Verstärkungen (Jahrgänge ab 2003 und älter) und veranstalten zu diesem Zweck Sichtungstrainingseinheiten. Das nächste findet am Mittwoch den 01.06 von 18:00-19:45Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Würges statt.

 


 

Die besten hessischen E-Juniorenteams trafen am Samstag den 25. Juni 2016 auf dem Sportgelände des RSV Würges aufeinander. Aus sechs Regionen und 32 Fußballkreisen des HFV durften die 16 stärksten Mannschaften teilnehmen. Wie gewohnt war beim traditionellen Wolfgang-Schlosser-Cup Vielseitigkeit gefragt. Die Nachwuchskicker von FSV Frankfurt wurden am Ende zum Sieger gekürt. Die Plätze zwei und drei belegten die Teams von SG Bruchköbel und SC Viktoria Griesheim.

 

   

Statt mit dem FSV Winkel um Punkte zu Kämpfen, der dankenswerterweise einer Spielverlegung auf den 11. Mai zugestimmt hat, ist ein Teil der A-Junioren am ersten Aprilwochenende in die tschechische Hauptstadt Prag gereist. Mit dem Jugendbus vom RSV Würges sind am Freitag den 01. April sieben Spieler mit Betreuer Ingo Hörning morgens um 8.00 Uhr Richtung Osten aufgebrochen. Leider mussten einige Spieler noch kurzfristig ihre Teilnahme absagen. Untergebracht war man im A&O Hotel, welches sich im Stadtteil Strizkov befindet und nur wenige Schritte zur Metro-Station Strizkov entfernt liegt. Natürlich hat man sich Sehenswürdigkeiten wie die Prager Burg, die Karlsbrücke, den Wenzelsplatz oder den Altstadt Ring angeschaut.

Unterstütze unsere Partner

Die Ferien- und Feiertage
in Hessen 2022

 

Sommerferien
25.07. - 02.09.2022

Herbstferien
24.10. - 29.10.2022

Weihnachtsferien
22.12.2022 - 07.01.2023

 

Sonstige Feiertage 2022:

26.05.2022  Christi Himmelfahrt
06.06.2022  Pfingstmontag
16.06.2022  Fronleichnam
03.10.2022  Tag der deutschen Einheit
25.12.2022  1. Weihnachtstag
26.12.2022  2. Weihnachtstag

Zum Seitenanfang